Alle Besucher

 
 
 
 
 
 
 
 

Seitenaufrufe

 
 
 
 
 
 
 
 

Mai 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
8. April 2019 Auf der Suche nach der Natur!
168 Views

Am 08. April 2019 war ich das erste Mal in unserem Wildpark. Es war ein grauer Tag und es war sehr feucht und relativ kalt. Lange hatte ich mich nicht dort aufgehalten und nur sehr wenige Fotos von den Störchen und dem kleinen Auerochsen Kalb gemacht... Irgendwie hatte ich da schon das Gefühl, das etwas mit unserer Natur nicht mehr stimmt. Gestern war ich hier das zweite Mal unterwegs. Dieses Mal strahlender Sonnenschein, aber ein eiskalter Ostwind! Wir liegen mit der Entwicklung der Natur mindestens noch 5 Wochen zurück. Die hessischen Apfelbauern hatten in der vergangenen Nacht, durch den Frost, schon ein Großteil der diesjährigen Ernte verloren. Aber zurück zum Wildpark. Die meisten Tiere dort lagen in der Sonne um sich aufzuwärmen, sofern sie sichtbar waren. Die Weißstörche bereiteten zwei Nester vor, wer weiß was in diesem Jahr daraus wird. Schon im letzten Jahr gab es trotzdem keinen Nachwuchs! Insgesamt sieht die Natur erschreckend aus. Viele abgestorbene Bäume, kaum Vögel und kaum irgendwelche Insekten. Gelinde gesagt, man kann langsam wirklich Angst bekommen wie das in der Zukunft weiter geht.  So hab ich die relativ gute Luft genossen und habe hier und da ein paar Fotos gemacht. Ein besonderes Highlight war ein Taubenschwänzchen, noch sehr klein, das dort zwischen den ersten Wildblumen umher flog. Diese und die anderen Fotos jetzt hier in meinem Blog!

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden