Alle Besucher

 
 
 
 
 
 
 
 

Seitenaufrufe

 
 
 
 
 
 
 
 

September 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Erster Besuch im Zoo Vivarium Darmstadt seit Oktober 2019
308 Views

Seit dem 14. Oktober 2019 war ich nicht mehr im Zoo Vivarium Darmstadt und es wird Zeit für mich, auch hier wieder aktiv zu werden, zumal mir diese Einrichtung sehr am Herzen liegt. Seit etwa zwei Wochen ist der Zoo Vivarium, wie viele andere Zoos auch, mit Auflagen für Besucher wieder geöffnet. Allerdings sind alle in sich geschlossene Tier-Häuser noch nicht für die Besucher frei gegeben und im Restaurantbereich besteht weiterhin Maskenpflicht. Zwar schränkt dies die Vielfalt der Arten im Zoo noch etwas ein, aber es gibt trotzdem viel zu sehen, besonders viele alte Freunde und man kann sich auch sehr schön an der den Zoo umgebenden Natur erfreuen. Am Mittwoch den 6. Mai 2020 hat hier ein kleines Böhm-Zebra das Licht der Welt erblickt und wurde zu meinem Besuch gerade vier Wochen alt. Auch bei Familie Waldkauz, einer einheimischen Eulen-Art, gab es Nachwuchs und ich war ganz kurz in der Voliere um die gut versteckten Kleinen auch zu fotografieren, ohne sie zu stören. Ansonsten hatte ich mich natürlich am Nachmittag überwiegend mit den Zebras und deren Nachwuchs beschäftigt. Was man heute auch sehr gut sehen kann, ist, das der Nachwuchs der Säbelantilope, die ich am 14.Oktober 2019 fotografiert hatte, enorm gewachsen ist. Bald gibt es hier auch wieder Nachwuchs, wie man es schon unschwer an der Mutter erkennen kann. Hier und da hatte ich dann noch ein paar andere Fotos gemacht und insgesamt war es wieder ein schöner und sehr interessanter Tag für mich.

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden