Alle Besucher

 
 
 
 
 
 
 
 

Seitenaufrufe

 
 
 
 
 
 
 
 

Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
7. Juli 2020 Im Zoo Vivarium Darmstadt
892 Views

Am Dienstag musste ich ohnehin nach Darmstadt um wieder mal neue Fotos dort abzuliefern und hatte natürlich noch 3 bis 4 Stunden genutzt um etwas zu beobachten und zu fotografieren. Leider sind einige Tierhäuser wegen der Corona Maßnahmen immer noch geschlossen, was der Zoo natürlich nicht zu vertreten hat und man kommt auch derzeit beispielsweise nicht in den begehbaren Bereich der Bennet Kängurus. Hier gibt es auch nur einen Eingang, da der Ausgang nur über das Reptilienhaus möglich wäre und dieses derzeit noch geschlossen war. Aber grundsätzlich lohnt sich der Besuch im Vivarium immer, auch in dieser an sich schweren Zeit, für Mensch und Tier... Dieses Mal waren die Südamerikanischen Nasenbären sehr aktiv und ich konnte sie sehr gut beim Fressen beobachten. Da das Gehege Nachmittags im absoluten Gegenlicht liegt, hatte ich einen Teil der Nasenbären mit Mischlicht, Blitz und Umgebungslicht fotografiert, was ich sonst nur sehr selten mache. So kann man sehr schön die Details ihrer Fressorgie sehen. Auch andere Tiere die freiwillig im Zoo leben finden immer wieder meine Aufmerksamkeit, wie beispielsweise die vielen Vögel. Ansonsten gab es noch viele andere schöne Momente, die ich im Bild festgehalten hatte. Alle Fotos von diesem Tag findet ihr wie immer in meinen Tierart Galerien unter Wolfgangs Tierfotografie!

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Daums Tierwelt